WBG UNION in Gera fördert Ostthüringen Tour – 06.03.2013

U11m+w, U13m+w, U15w

WBG UNION in Gera fördert Ostthüringen Tour – 06.03.2013

Es gibt immer ein erstes Mal, so auch für Angela Langwald und Thomas Fritz vom Vorstand der Wohnungsbaugenossenschaft UNION eG. Sie sind begeisterte Radfahrer, doch was bisher fehlte war ein Engagement der WBG direkt beim Radsport, genauer ein Engagement für den Nachwuchs. Dies hat sich nun mit der Unterzeichnung eines Sponsorenvertrages zur finanziellen Förderung der Ostthüringen Tour geändert.

„Seit drei Jahren unterstützen wir finanziell das Masters-Team und das Frauen-Team der Triathlon Regionalliga. Jetzt wollen wir etwas für den Nachwuchs tun“, so Angela Langwald.

Auf den Geschmack gekommen sei man nach einem Gespräch mit den Vorständen der WBG Glück Auf Gera, Uwe Klinger und Dieter Lappann, anlässlich der Verabschiedung des Geschäftsführers der GWB Elstertal, Ralf Schekira.

1.000 € steuert das Unternehmen zum Tour-Etat bei. Die jeweils erfolgreichsten Geraer Starter und Starterinnen in den Altersklassen u11 m+w, u13 m+w und u15 w werden bei der Gesamtsiegerehrung mit dem weißen UNION-Trikot gehrt.

Mit der Vorbereitung liege man im Zeitplan, wie Tourgesamtleiter Wolfgang Reichert ausführte. So rechnen die Organisatoren mit ca. 240 aktiven Startern. Über 70 haben bereits vier Wochen vor dem Meldeschluss ihre Teilnahme zugesagt.

„Eine besondere Chance bietet sich bei der Ostthüringen Tour den u15-Schülerinnen. Selten haben Mädchen in diesem Altersbereich die Gelegenheit, sich mit der bundesweiten Konkurrenz auf höchstem Niveau zu messen. „Wir würden uns in dieser Altersklasse sehr über ein noch größeres Teilnehmerfeld als in den Vorjahren freuen“, so Heike Schramm, sportliche Leiterin der Tour, die gleichzeitig die u15 als Trainerin beim SSV Gera betreut.

Traditionell eröffnet wird die 11. Ostthüringen Tour am Freitag, dem 26. April 2013, mit dem Prolog im Geraer Hofwiesenpark. Die erste und zweite Etappe am Samstag, dem 27. April 2013, wird in Silbitz ausgetragen. Während die Aktiven der u11 und u13 am Vormittag einen Geschicklichkeitsfahrtest absolvieren, kämpfen die Starterinnen der u15 beim Einzelzeitfahren gegen die Uhr. Die zweite Etappe ist für alle Teilnehmer ein Rundstreckenrennen. Den Tour-Abschluss am Sonntag, am 28. April 2013, bildet als dritte Etappe ein Straßenrennen mit der sich anschließenden Gesamtsiegerehrung.

Ein weiteres Highlight am 28. April 2013 in Münchenbernsdorf ist das Jedermannrennen um den „Pokal der Präsidentin des Thüringer Landtages“. Als Vorprogramm finden an allen drei Etappenorten für Kita-Kinder das Laufradrennen und für nichtlizenzierte Schulkinder der Kids-Cup statt.