Um den „Pokal der Präsidentin des Thüringer Landtages“ – 13.05.2014

U11m+w, U13m+w, U15w

Um den „Pokal der Präsidentin des Thüringer Landtages“ – 13.05.2014

„Auf ein Neues“, so das Motto für Landtagspräsidentin Birgit Diezel, wenn es um die Ostthüringen Tour vom 16. bis 18. Mai 2014 geht. So wird sich die Landespolitikerin, wie schon in den Vorjahren, für das Jedermannrennen engagieren.

Am 18. Mai 2014 nehmen die Männer und Frauen im Anschluss an die Gesamtsiegerehrung der Nachwuchsfahrer den 4,8 Kilometer langen Straßenkurs in Münchenbernsdorf unter die schmalen Reifen ihrer Rennräder und wetteifern über 72 Kilometer um den „Pokal der Präsidentin des Thüringer Landtages“. Start und Ziel ist in der Jenaer Straße, Höhe Autohaus Hädrich. Die Runde, die 15 mal befahren wird, führt entlang der Jenaer Straße, durch das Industrie- und Gewerbegebiet „Hopfenberg“, über die Weidaer Straße zurück zur Jenaer Straße. Den Startschuss um 13:30 Uhr gibt die Präsidentin des Thüringer Landtages persönlich.

Für den Gesamtsieger steht ein Pokal bereit. Gestartet wird das gesamte Fahrerfeld, die Wertung erfolgt aber getrennt für Frauen und bei den Männern für Jg. 75-96 / Jg. 65-74 / Jg. bis 64.

Geehrt werden die jeweils drei Erstplatzierten. Jeder von ihnen kann sich auf ein 30 l Fass Köstritzer Schwarzbier freuen, gestiftet von der Bitburger Braugruppe, Köstritzer Schwarzbierbrauerei. Desweiteren werden Sachpreise vergeben.