Überlegener Sieg für Seniorenfahrer Frank Häßelbarth – 30.04.2006

U11m+w, U13m+w, U15w

Überlegener Sieg für Seniorenfahrer Frank Häßelbarth – 30.04.2006

Während bei der Ostthüringen Tour der jüngste Radnachwuchs um Siege und Plätze wetteiferte, nutzten auch die Schüler- und Seniorenfahrer ihre Chance, um ihr Leistungsvermögen hinsichtlich der bevorstehenden Landesmeisterschaften zu testen. Bei den Schülern lieferten sich erwartungsgemäß Fabian Thiel (1.RSV 1886 Greiz) und Lukas Hoffmann (SSV Gera 1990) ein Kopf an Kopf Rennen, wobei der Schützling von Trainerin Margit Otto die schnelleren Beine hatte und souverän nach fünf Runden das Rennen beendete. Mit Matthias Plarre, der als Zehnter ins Ziel kam, konnte sich ein weiterer Geraer unter die ersten Zehn platzieren. Die Geraer Henry Tornow, Martin Müller, Henry Weinert und Marian Sarlos trugen sich auf den Rängen 12 bis 14 in die Ergebnisliste ein und Eric Meshur, der nach längerer Krankheit erstmals wieder bei einem Rennen im Sattel saß, kam als zwanzigster ins Ziel.

Auf Tempo drückten die Senioren, die den Kurs neunmal umrunden mussten. In der Altersklasse Senioren II dominierte der SSV-Starter Frank Häßelbarth von Beginn an das Rennen und kam mit 1:27 min. Vorsprung nach 60,5 km ins Ziel, gefolgt von Frank Otto (VC Neuwied Chaka-Meiß-Team) und Uwe Hecht (Eisleber RC).