Rennarzt Ekkehard Velten sorgt für die Gesundheit der Radsportler – 06.07.2017

U11m+w, U13m+w, U15w

Rennarzt Ekkehard Velten sorgt für die Gesundheit der Radsportler – 06.07.2017

Ohne ihn läuft bei Wettkämpfen des SSV Gera nichts – Dipl.-med. Ekkehard Velten. Über dreißig Jahre sorgt er als Sportarzt, anfangs bei der SG Wismut Gera, dann beim SSV Gera 1990, für das gesundheitliche Wohl der Sportler. Heute feiert er seinen 60. Geburtstag und für ihn steht fest, auch künftig wird er für den Geraer Radsportverein mit seinem Sanitätshilfekoffer in der Hand ehrenamtlich tätig sein.

Wieviele Pflaster und Bandagen er an Sportler gereicht oder welche Menge er Jodtinktur auf die Wunden nach Stürzen aufgepinselt hat, weiß er nicht. „Es waren bestimmt Unmengen“, meint er.

Wir gratulieren Ekkehard Velten zu seinem Geburtstagsjubiläum und wünschen ihm viel Gesundheit und persönlich alles Gute.