Nach Straßenrennen Vergabe der Wertungstrikots – 29.04.2012

U11m+w, U13m+w, U15w

Nach Straßenrennen Vergabe der Wertungstrikots – 29.04.2012

Mit dem traditionellen Straßenrennen auf der 4,8 Kilometer langen Runde in Münchenbernsdorf endete die 10. Ostthüringen Tour 2012.

Die Podestplätze nach dem Straßenrennen über 9,6 Kilometer in der U11m gingen an Hannes Butters vom MTV 1876 Saalfeld, gefolgt von Pascal Walaschek vom HRC Hannover und Marco Brenner vom E-Racers Top Level Augsburg. Damit verteidigte der Saalfelder die Führung im Gesamtklassement. Philip Strasser vom RV Queidersbach, in der Tageswertung auf Platz 14, übernahm das Weiße Nachwuchstrikot nach der Abschlussetappe.

In der Altersklasse U11w ging nach 4,8 Kilometern Sandra Hainzl vom SC Berlin als Erste über den Zielstrich und verteidigte so erfolgreich ihren Führungsanspruch auf den Gesamtsieg. Die Plätze zwei und drei in der Tageswertung gingen an Angelina Häring vom SV Sömmerda und Gina Haberecht vom 1. RSC Strausberg. Hanna Päsler vom RSC Wörth 1980 sicherte sich mit Rang sieben das Weiße Nachwuchstrikot.

Von Beginn an dominierte die Niederländerin Arianna Pruisscher das Starterfeld in der U15w. Ihre Stärke zeigte die Schülerfahrerin im Gelben Trikot auch beim Straßenrennen über 24 Kilometer, welches sie souverän für sich entscheiden konnte. Damit konnte die Niederländerin alle vergebenenen Gelben Wertungstrikots dieser Altersklasse mit nach Hause nehmen. Die Plätze zwei und drei im Tagesklassement gingen an Laura Sell vom SSV Gera 1990 und Christin Bolesta vom RSC Cottbus. Maraike Lange vom SSV Gera belegte Platz sechs und verteidigte so ihr Weißes Nachwuchstrikot.

Trikotwechsel war nach dem 19,2 Kilometer langen Straßenrennen in der U13m angesagt. Der Tagessieg ging an Nils Weispfennig vom RSV Edelweiss Oberhausen, der damit das Gelbe Trikot des Gesamtführenden von Tim Oelke vom RSV Blau-Weiß Meiningen übernahm. Der Meininger trug sich hinter Erik Vater vom Spandauer RV 1891 auf Rang drei in der Tageswertung ein und sicherte sich so das Weiße Nachwuchstrikot.

Im Gesamtklassement vor dem Startschuss zum Straßenrennen in der U13w noch auf Rang vier, konnte sich Mareike Germann vom RV 1906 Bann mit ihrem Tagessieg, vor Ricarda Bauernfeind vom RC Germania Weißenburg und Lisa-Maria Weber vom RSV 54 Venusberg, auch den Gesamtsieg ihrer Altersklasse sichern. Das Gelbe Führungstrikot an Mareike Germann abgegeben, übernahm Anne Sprigode vom ESV Lok Zwickau das Weiße Nachwuchstrikot.