Michael Kopf siegt im Jedermann-Rennen Rund um Münchenbernsdorf – 30.04.2017

U11m+w, U13m+w, U15w

Michael Kopf siegt im Jedermann-Rennen Rund um Münchenbernsdorf – 30.04.2017

Im Anschluss an die 15. Ostthüringen Tour wurde das Jedermann-Straßenrennen über 72 Kilometer rund um Münchenbernsdorf gestartet. 107 Männer und Frauen nahmen den Rundkurs unter ihre schmalen Rennradreifen.

Dominiert wurde das Rennen durch die Aktiven vom Jenatec-Lawi-Masters-Team, aus dem sich vier Renner unter den Top zehn platzieren konnten.

Den Gesamtsieg erkämpfte sich der Berliner Michael Kopf vom Jenatec-Lawi-Masters-Team, gefolgt von Marek Bosniatzski aus dem Bürstner Cycling Team und dem Geraer Jenatec-Sprinter Torsten Kunath. Sascha Böhm vom Team Isaac Torgau siegte in der Altersklasse 76 bis 99. Die Plätze zwei und drei gingen hier an Mirco Nitzsche (Die Fahrradkette) und Karsten Heß vom Team Bachus Bike. In der Jahrgangswertung 68 bis 77 stiegen Michael Kopf, Marek Bosniatzki und Jenatec-Fahrer Hendrik Vöks aufs Treppchen. Im Jahrgang bis 67 ging der Sieg an Torsten Kunath, gefolgt von seinem Teamkollegen Harry Kühnelt und dem Geraer Maik Beer vom Bürstner Cycling Team.

Bei den Frauen stellte das Sparkassen Girls Team Leipzig mit Michaela Ebert, Maxie Rathmann und Marie Wawrzinek das komplette Podest