In knapp acht Wochen erfolgt der Startschuss zur 14. Ostthüringen Tour – 02.03.2016

U11m+w, U13m+w, U15w

In knapp acht Wochen erfolgt der Startschuss zur 14. Ostthüringen Tour – 02.03.2016

Mit der Tour-Präsentation und der Unterzeichnung der ersten Sponsorenverträge geht es in die heiße Phase der Vorbereitung auf die 14. Ostthüringen Tour 2016. Das Org-Team um Gesamtleiter Wolfgang Reichert hatte dazu Sponsoren und Förderer in das Kommunikationszentrum der Sparkasse Gera-Greiz geladen.

Wolfgang Reichert bedankte sich für das Engagement bei allen, die zum Gelingen der 13. Ostthüringen Tour im Vorjahr beigetragen hatten und auch in diesem Jahr bei der 14. Auflage den Organisatoren fest zur Seite stehen.

Mit einem kurzen Bild-Ton-Rückblick von Daniel Böhme auf die Tour des Vorjahres leitete die sportliche Leiterin Heike Schramm auf die vom 22. bis 24. April 2016 stattfindende 14. Ostthüringen Tour über. Auch in diesem Jahr, so Heike Schramm, halten wir an Bewährtem fest und sind bemüht, diese auch qualitativ noch besser umzusetzen. Dabei sieht die sportliche Leiterin in der Nachwuchstour nur einen Baustein der Arbeit des derzeit thüringenweit erfolgreichsten Radsportvereins. „Aus der großen Breite zum Spitzensport“, beschreibt sie das Anliegen der Vereinsarbeit. Wenn sie davon spricht, aus Masse Klasse zu entwickeln, dann beschreibt sie mit dem Begriff „Masse“ das umfassende Engagement im Verein, immer mehr Kinder für das Radfahren und später für den Radsport zu begeistern.

Einen kleinen Einblick davon konnten die Anwesenden anhand eines Videos von Thomas Triemner gewinnen, welches in Vorbereitung auf die Bewerbung des Vereins für das Projekt „Sterne des Sports“ gefertigt wurde.

Nach dem Großen Stern in Bronze und Silber gab es für der SSV Gera 1990 e.V. einen der goldenen Sterne in Berlin, überreicht von Bundeskanzlerin Angela Merkel an den Vereinspräsidenten Olaf Albrecht. Die Anerkennungsurkunde im Rahmen der Ausschreibung „Jung, sportlich, FAIR“ der Deutschen Olympischen Gesellschaft wie auch der Gesamtsieg im Jugend Fördercup Thüringen der SV SparkassenVersicherung 2015 sind nur zwei weitere wichtige Anerkennungen für den SSV Gera in seinem 25-jährigen Jubiläumsjahr.

Die Ostthüringen Tour ist längst zu einem festen Bestandteil im Radsportkalender des Bundes Deutscher Radfahrer geworden. Knapp drei Wochen sind es noch bis zum Meldeschluss und schon jetzt liegen 207 Meldungen aus 30 Vereinen und Verbänden vor, darunter auch wieder aus Frankreich. Allein in der U13m liegt die Teilnehmerzahl schon jetzt bei 81 Aktiven.

Für die Kontinuität der Zusammenarbeit zwischen Organisatoren sowie Sponsoren und Förderern spricht auch, dass zur Präsentationsveranstaltung eine Reihe von Verträgen unterzeichnet wurden, darunter mit der Sparkasse Gera-Greiz, den Wohnungsbaugenossenschaften „Aufbau“ eG, „Glück Auf“ eG und UNION eG, Bernert & Partner Steuerberatungsgesellschaft mbH, SV SparkassenVersicherung Peter Zill, POG Präzisionsoptik Gera GmbH.

Nicht jedes Engagement drückt sich dabei in einem Vertrag aus, so die sportliche Leiterin, die in ihren Dank alle einschließt, die sich finanziell, mit Sachleistungen oder auch als Helfer bei der Ausrichtung der Ostthüringen Tour einbringen.

Doch ganz ohne Veränderungen geht es bei einer solchen großen Veranstaltung dann doch nicht ab. So gibt es Veränderungen bei den Trikotsponsoren. Die Führende in der U13w wird künftig das Gelbe Trikot der BEK Autogruppe tragen. Das Weiße Nachwuchstrikot der TAG Wohnen kann sich der Beste des jungen Jahrgangs in der U13m überstreifen.

Als Gast konnte Jörg Werner, Geschäftsführer der TeamSpirit GmbH und Manager der Radprofis John Degenkolb, Marcel Kittel und Tony Martin, begrüßt werden. Die TeamSpirit GmbH fördert erstmals die Ostthüringen Tour mit einem größeren vierstelligen Betrag.

Die 14. Ostthüringen Tour startet mit dem Prolog im Geraer Hofwiesenpark am 22. April 2016. Austragungsort für die 1. und 2. Etappe ist am 23. April 2016 Silbitz und den Schlusspunkt bildet das Straßenrennen am 24. April 2016 in Münchenbernsdorf mit anschließender Gesamtsiegerehrung. Im Rahmenprogramm an allen drei Etappenorten gibt es den Kids-Cup für Schulkinder sowie das Laufradrennen für die Kleinsten und das Jedermannrennen am 24. April in Münchenbernsdorf um den „Pokal des Thüringer Landtagspräsidenten“, wobei gleichzeitig die Thüringer Polizeimeisterschaft ausgefahren wird.