Großes Einpacken war angesagt – 19.04.2016

U11m+w, U13m+w, U15w

Großes Einpacken war angesagt – 19.04.2016

Es gibt Tätigkeiten, bei denen sich das männliche Geschlecht eher etwas im Hintergrund hält. So scheint es auch bei der Ostthüringen Tour zu sein. Ein Blick in den Athletikraum beim SSV Gera verriet, neben Sachpreisen über Sachpreisen sah man nur Frauenhände, die mit geschickten Griffen die vielen Preise schick einpackten. Ilona Wenzel, die im Org-Team für Vorbereitung und Ablauf der Siegerehrungen verantwortlich zeichnet, fand für ihre Tätigkeit im Vorfeld wieder zahlreiche Helfer.

Der Dank für die Unterstützung geht ihrerseits an Iris Küfner, Dunja Franke, Andrea Adam, Uta Kirsche, Christiane Röhricht, Yvonne Wiencek sowie die Org-Mitglieder Heike Schramm, Heike Metzner und Cordula Trennwolf.

Ein Sprichwort sagt, viele Hände machen ein schnelles Ende. Dennoch dauerte es vier Stunden, bis alles eingepackt war. Schließlich soll es ja auch gut aussehen, wenn die Preise bei den Siegerehrungen am Wochenende an die Sieger, Platzierten und Trikotträger überreicht werden.

Die Sachpreise wurden gesponsert von: Thüringer Energie AG, WBG Aufbau Gera eG, Spielkiste GmbH VEDES Gera-Arcaden, Silbitz Group GmbH, Kunterbunt Schreib- und Spielwaren Wünschendorf, Radshop Haueisen, Radwelt Gera–Hermsdorf, Globus Handelshof GmbH & Co.KG Gera-Trebnitz, IKK classic Geschäftsstelle Gera, BuchHandlung Herold & Krahmer OHG Hermsdorf, Fleischerei Raabe Gera, Förderkreis Radsport Gera e.V., SELGROS Cash & Carry Gera-Trebnitz, Maxi Media Vertrieb GmbH Gera, Reisebüro Trennwolf Münchenbernsdorf, Astrid Kuschicke.

Doch ganz ohne männlichen Beistand ging es dann doch nicht. So sorgte Uwe Obenauf dafür, dass der Rost nicht kalt wurde und die Bewirtung hatten Patrick Renner und Lucas Schädlich übernommen. Schließlich sollten die fleißigen Bienen bei Kräften gehalten werden.