Gera, Hermsdorf und Münchenbernsdorf sind Etappenorte für die 15. Ostthüringen Tour 2017 – 19.04.2017

U11m+w, U13m+w, U15w

Gera, Hermsdorf und Münchenbernsdorf sind Etappenorte für die 15. Ostthüringen Tour 2017 – 19.04.2017

Gerade im Unvorhergesehenen liegt so manche Herausforderung. Dies scheint insbesondere für die 15. Ostthüringen Tour zuzutreffen. So war seitens der Organisation der zweite Wettkampftag am langbewährten Austragungsort in Silbitz geplant, was aber nun durch andauernde Bauarbeiten nicht möglich ist.

Eine Absage der Veranstaltung kam nicht in Betracht und die Suche nach einer Alternative führte letztlich in das Holzland nach Hermsdorf.

Damit findet im zwischen der Saale und der Weißen Elster gelegenen Ort mit rund 8.500 Einwohnern erneut ein Radsporthighlight statt. Hermsdorf, als bedeutendste Stadt im Saale-Holzland-Kreis, ist nach 2012 nun bereits zum zweiten Mal Gastgeber für die Ostthüringen Tour.

Gestartet wird die 15. Ostthüringen Tour am 28. April 2017 mit dem Prolog am Geraer Hofwiesenparkplatz. Start und Ziel ist in der Parkstraße. Auf dem 720 Meter Rundkurs werden in den Altersklassen U11m+w, U13m+w und U15w in mehreren Wettbewerben die Wertungstrikots ausgefahren und erste Punkte für die Gesamtwertung vergeben.

Das Peloton wechselt dann am 29. April 2017 nach Hermsdorf, wo am Vormittag das Geschicklichkeitsfahren als 1. Etappe für die U11 und U13 ausgetragen wird. Die U15-Schülerinnen kämpfen auf ihrer ersten Etappe statt beim Zeitfahren gegen die Uhr dieses Mal bei einem Kriterium über 10 Runden um Wertungspunkte. Am Nachmittag folgt dann für alle Altersklassen als 2. Etappe das Rundstreckenrennen. Wettkampfort ist der Industriepark Tridelta Hermsdorf. Die Rundenlänge des Kriteriums und der Rundstreckenrennen beträgt 1,1 Kilometer. Das Geschicklichkeitsfahren wird auf einer Freifläche direkt an der W.-Conrad-Röntgen-Straße ausgetragen.

Den Abschluss der 15. Ostthüringen Tour bildet am 30. April 2017 in Münchenbernsdorf das Straßenrennen als 3. Etappe. Dort wird im Anschluss auch die Gesamtsiegerehrung durchgeführt. Start und Ziel für die 4,8 km Runde ist in der Jenaer Straße, Höhe Autohaus Hädrich.

Der Veranstalter bietet an allen drei Wettkampforten mit dem Kids-Cup für Kinder ohne Radsportlizenz sowie den Laufradrennen für die ganz Kleinen ein Rahmenprogramm an.

Nach Abschluss der Nachwuchsrennen im Rahmen der Ostthüringen Tour sind die Jedermänner gefordert, die im Rennen um den „Pokal des Thüringer Landtagspräsidenten“ um Sieg und Platzierung wetteifern.