Etappenort Gera nimmt Konturen an – 14.12.2016

U11m+w, U13m+w, U15w

Etappenort Gera nimmt Konturen an – 14.12.2016

Einen Schritt weiter sind die Organisatoren mit dem heutigen Ortstermin im Etappenort Gera gekommen, hinsichtlich der Vorbereitung der 15. Ostthüringen Tour, die vom 28. bis 30. April 2017 zur Austragung kommt.

Da eine Nutzung des Rundkurses quer durch den Hofwiesenpark im kommenden Jahr nicht möglich ist, hat sich das Org-Team für einen Rundkurs um den Hofwiesenparkplatz entschlossen. Mit dem heutigen Ortstermin wurden einige der damit verbundenen Änderungen in Augenschein genommen, teils bereits konzeptionell festgeschrieben bzw. aufbereitet für das kommende Treffen mit den zuständigen Fachdiensten der Stadt Gera am 17. Januar 2017.

Geklärt werden konnte der Start- und Zielbereich in der Parkstraße Höhe Einfahrt zur Villa Voß, die Übersetzungskontrolle im Bereich der Panndorfhalle sowie die Standorte für die Siegerehrung und die Anmeldung zum Kids-Cup.

In Augenschein genommen wurde auch die Parkplatzsituation für die Teilnehmer. Dafür bieten sich eine Reihe von Möglichkeiten, die es nun abzuklären gilt. Berücksichtigung fanden auch die sich ergebenden Einschränkungen von Parkmöglichkeiten für Anwohnern und Gewerbetreibende.

Erhöhen wird sich die Anzahl der Ordner zur Absicherung der Rennstrecke. Im Rundenverlauf selbst gibt es einige wenige Punkte, die für die Gewährung eines sicheren Rennverlaufes besonders zu sichern sind.