Eropräzisa GmbH unterstützt Radnachwuchshighlight – 19.02.2009

U11m+w, U13m+w, U15w

Eropräzisa GmbH unterstützt Radnachwuchshighlight – 19.02.2009

Das Unternehmen eropräzisa GmbH in Hermsdorf zählt seit längerem zu den Sponsoren und Förderern des SSV Gera. So hatte sich Thomas Richter bereits 2007 bereit erklärt, die traditionelle Wettkampfserie auf der Geraer Radrennbahn finanziell abzusichern, die als “eropräzisa” Nachwuchs-BahnCup auch 2009 zur Austragung kommt.

Der Kontakt ist entstanden, da sein Sohn Marian für den SSV Gera 1990 startet. Nach seinen ersten Trainings- und Wettkampfjahren, die er erfolgreich beim SSV Gera absolvierte, zeigte sich sein Talent im Kurzzeitbereich. Damit machte sich für ihn ein Wechsel zum Sprintteam nach Erfurt notwendig, wo er sportlich von Olympiasieger und Weltmeister René Wolff betreut wird. Trotz seines Wechsels nach Erfurt fährt er aber weiterhin die Radrennen mit einer SSV-Lizenz.

Für den Tour-Gesamtleiter Wolfgang Reichert war es erfreulich, beim kürzlich stattgefundenen Sponsorentreffen von Thomas Richter die Zusage entgegenzunehmen, dass die eropräzisa GmbH in diesem Jahr auch die Ostthüringen Tour als Sponsor unterstützen wird. Vom 24. bis 26. April 2009 rollt die Nachwuchs-Etappenfahrt auf den Straßen von Gera, Silbitz und Greiz. Erwartet werden über 200 Starterinnen und Starter aus dem gesamten Bundesgebiet, was wiederum nur durch die Unterstützung vieler Helfer aber auch zahlreicher Sponsoren und Förderer möglich wird.