Eric Baumann vom T-Mobile Team als Pate bei Ostthüringen Tour – 28.02.2007

U11m+w, U13m+w, U15w

Eric Baumann vom T-Mobile Team als Pate bei Ostthüringen Tour – 28.02.2007

Von den erfahrenen Radsportlern lernen, ist längst zur Tradition beim Radsportnachwuchs des SSV Gera 1990 e.V. geworden. Möglicherweise auch ein Grund dafür, dass der Verein so erfolgreich ist. Mit dem Start der Ostthüringen Tour 2003 wurde die Idee geboren, für den Nachwuchs einen Paten zu gewinnen. Von Beginn an hat Eric Baumann diese Rolle übernommen und auch für die fünfte Auflage liegt seine Zusage vor. “Es ist halt schön, wenn sich ein Verein wie der SSV Gera so um den Nachwuchs kümmert, was ja heute nicht unbedingt so selbstverständlich ist. Es ist wichtig, dass schon für die Jüngsten Wettkämpfe und Rundfahrten organisiert werden. Nur so hat der Radsport auch in der Zukunft eine Chance. Ich von der Ostseeküste war froh, dass ich beim SSV Gera aufgenommen wurde und mich dort sportlich entwickeln konnte. Ich kann mir nicht vorstellen, dass ich heute bei T-Mobile als Profi fahren würde, wenn ich nicht die Unterstützung durch den Verein gehabt hätte und speziell einen so erfahrenen Trainer wie Gerald Mortag. Klar, das Radsport-ABC habe ich zu Hause in Rostock erlernt, aber der Grundstock für meine Profilaufbahn, der wurde in Gera gelegt. Somit habe ich dem Verein viel zu verdanken. Und ich bin froh, dass der Kontakt nicht abgerissen ist. Ich habe mich deshalb auch sehr darüber gefreut, dass man mich damals gefragt hatte, ob ich als Pate fungiere. Und diese Rolle werde ich auch in diesem Jahr wieder gern übernehmen”, so T-Mobile Profi Eric Baumann.

Die Ostthüringen Tour rollt auf den Straßen von Gera, Silbitz und Greiz vom 27. bis 29. April 2007. Höhepunkt für Gera sind der Prolog in der Innenstadt am 27. April ab 18.00 Uhr und das Geschicklichkeitsfahren im Areal der Geraer Radrennbahn am 28. April 2007 ab 9.30 Uhr.

Für Schülerinnen und Schüler der Geraer Schulen erfolgt am 27. April 2007 um 17.00 Uhr der Startschuss zur “Kleinen Friedensfahrt” und 20.00 Uhr beginnt ein Jedermann-Rennen in der Geraer Schloßstraße.