Engagement für Ostthüringen Tour 2008 gesichert – 20.03.2008

U11m+w, U13m+w, U15w

Engagement für Ostthüringen Tour 2008 gesichert – 20.03.2008

Vom 25. bis 27. April 2008 findet in 6.Auflage die Ostthüringen Tour statt mit den Etappenorten Gera, Silbitz und Greiz. Mit der Silbitz Guss GmbH und der Geraer Verkehrsbetrieb GmbH konnten kürzlich zwei weitere Sponsoren vertraglich für die Durchführung dieses deutschlandweit einmaligen Radsporthighlights für den Radsportnachwuchs zwischen acht und 14 Jahren gewonnen werden.

Bereits vier Wochen vor dem Startschuss wurde laut offizieller Anmeldung die Teilnehmerzahl des Vorjahres von 172 überschritten, wobei noch zahlreiche Vereine, unter anderem aus Thüringen, Berlin, Cottbus und Leipzig fehlen.

Die Geraer Verkehrsbetrieb GmbH übernimmt das gelbe Trikot des jeweils Führenden in der Altersklasse U11m/w und gewährleistet die logistischen Absicherung für die Hin- und Rückfahrten zwischen den Unterkünften in Lusan beziehungsweise Liebschwitz und der UCI-Kinowelt Gera. Für die aktiven Teilnehmer ist der Kinobesuch am zweiten Wettkampftag schon zu einer Tradition geworden. Betreut werden die Sportler von Schülerinnen und Schülern der SBBS Gesundheit, Pädagogik und Sozialpädagogik.

Zum fünften Mal fördert die Silbitz Guss GmbH die Rundfahrt auf den Straßen Ostthüringens. Neben finanzieller Unterstützung übernimmt das Unternehmen das gelbe Trikot der jeweils Führenden in der Altersklasse U15 weiblich und stellt Sachpreise zur Verfügung.

Silbitz ist Austragungsort der 2.Etappe. Auf dem Rennprogramm am 26. April 2008 steht das Rundstreckenrennen auf einem ca. 4 Kilometer langen Kurs. Der Startschuss für das Rundstreckenrennen fällt um 15.30 Uhr mit den Startern der U11m/w, es folgen die U13m/w und die U15w. Erstmals findet vor dem Start zur 2.Etappe ein Zeitfahren für die Starterinnen der U15 statt. Während am Vormittag die Teilnehmer der U11 und U13 ihr Können beim Geschicklichkeitsfahren im Areal der Geraer Radrennbahn unter beweis stellen, nehmen die Schülerinnen ab 14.00 Uhr den Kampf gegen die Uhr auf.

Auch für die Schülerinnen und Schüler der umliegenden Schulen besteht die Möglichkeit zur Teilnahme and der Kleinen Friedensfahrt, die um 15.00 Uhr startet.