Beste Schülerfahrerin im gelben Trikot von Silbitz Guss – 19.04.2006

U11m+w, U13m+w, U15w

Beste Schülerfahrerin im gelben Trikot von Silbitz Guss – 19.04.2006

Am 29.April ist Silbitz Austragungsort der 2.Etappe der Ostthüringen Tour 2006.

In dritter Auflage unterstützt die Silbitz Guss GmbH den SSV Gera 1990 e.V. bei der Ausrichtung der Ostthüringen Tour, einer Mehr-Etappenfahrt für den Radnachwuchs des Bundes Deutscher Radfahrer in den Altersklassen U11, U13 und U15 weiblich. Eine entsprechende vertragliche Vereinbarung wurde vom Geraer Radsportverein, vertreten durch den stellvertretenden Rundfahrtleiter Christian Magiera, und Dr. Wolfgang Maruschky, Geschäftsführer der Silbitz Guss GmbH, unterzeichnet.
Silbitz ist am 29. April 2006 Austragungsort der 2.Etappe, einem Rundstreckenrennen auf einer 4 km-Runde mit Start und Ziel in Höhe des Werkseingangs der Silbitz Guss GmbH und führt über Silbitz und Tauchlitz. Der Startschuss erfolgt um 15.30 Uhr. Bereits um 15.00 Uhr wetteifern die Schülerinnen und Schüler der umliegenden Schulen bei der Kleinen Friedensfahrt um den “Pokal der Besten Schule”.
Neben der finanziellen Förderung sowie der Bereitstellung von Ehrengeschenken und der Unterstützung bei der Organisation wird von der Silbitz Guss GmbH das gelbe Führungstrikot für die beste Starterin in der Altersklasse U15 weiblich übernommen.