Aufbaustab setzt auf Aufbau – 09.05.2014

U11m+w, U13m+w, U15w

Aufbaustab setzt auf Aufbau – 09.05.2014

Es ist nicht wenig, was im Rahmen der 12. Ostthüringen Tour zwischen Gera, Silbitz und Münchenbernsdorf zu bewegen und zu transportieren ist: Matten zur Sicherung der Strecke, Tischgarnituren, Zelte für den Fall der Fälle, Kastenelemente für das Geschicklichkeitsfahren, Siegerpodest, Siegerehrungswand, Bäumchen und Blumen zur Dekoration der Fläche, Tische, Stühle, Werbeplanen, Papierkörbe und Getränke für die Versorgung der Teilnehmer. In der WBG Aufbau Gera eG hat der SSV Gera einen vertrauten Partner. Seit der Erstauflage 2003 zählt die Geraer Wohnungsbaugenossenschaft zu den Förderern der Ostthüringen Tour.

Symbolisch aus den Händen von Maik Schmidt vom WBG-Vereinsmanagement übernahm OTT-Einsatzleiter Lucas Schädlich die Schlüssel für die während der Tour zum Einsatz kommenden Fahrzeuge. Diese präsentieren sich im aktuellen WBG-Outfit. Was äußerlich nicht sichtbar ist, aber von größter Effizienz, bei den VW Caddy´s handelt es sich um Fahrzeuge die mit Erdgas fahren. In ihrem regulären Einsatz sitzen die Hauswarte hinter dem Steuer. Genutzt werden die „Lastesel“ zum Transportieren der Werkzeuge sowie Arbeitsmaterialien und dienen den Hauswarten dazu, die teilweise recht weit voneinander getrennten Objekte schneller zu erreichen.