Andreas Heller freut sich auf 11. Ostthüringen Tour – 30.10.2012

U11m+w, U13m+w, U15w

Andreas Heller freut sich auf 11. Ostthüringen Tour – 30.10.2012

Mit Andreas Heller schließt sich der Kreis derjenigen, die mit ihrem prominenten Namen sich für die Ostthüringen Tour engagieren.

Für die Etappenorte Gera und Greiz übernehmen die Oberbürgermeisterin der Stadt Gera, Dr. Viola Hahn, sowie die Landrätin des Landkreises Greiz, Martin Schweinsburg, die Schirmherrschaft.

“Ich übernehme gern die Schirmherrschaft für den Etappenort Silbitz”, so der Landrat des Saale-Holzland-Kreises. In einem Gespräch mit dem Organisationsleiter Reinhard Schulze, der den Landrat über die Ostthüringen Tour informierte, gab Andreas Heller seinem Wunsch Ausdruck, dass sich mit diesem sportlichen Ereignis die Chance bietet, für ein künftiges näheres Zusammenrücken zwischen den Kreisen. Ein Wunsch den auch Dr. Viola Hahn hegt, hat sie sich doch bei ihrer Amtseinführung als Oberbürgermeisterin für eine engere und konstruktive Zusammenarbeit mit den angrenzenden Kreisen ausgesprochen.

Silbitz wird bei der 11. Ostthüringen Tour am 27. April 2013 Austragungsort für die beiden Samstagsetappen sein. So findet am Vormittag für die Aktiven der Altersklassen U11 und U13 auf dem Betriebsgelände der Silbitz Guss GmbH das Geschicklichkeitsfahren als erste Etappe statt. Die Schülerinnen der U15w nehmen auf ihrer ersten Etappe beim Zeitfahren den Kampf gegen die Uhr auf.

Am Nachmittag findet dann mit Start und Ziel vor dem Werkseingang der Silbitz Guss GmbH für alle drei Altersklassen als zweite Etappe ein Rundstreckenrennen statt.

Im Rahmenprogramm können die Schulkinder der umliegenden Schulen beim Kids-Cup starten. Für die Kleinen aus den Kindertagesstätten des Umlandes findet ein Laufradrennen statt.