3. Februar 2004 – Erste Pressekonferenz

U11m+w, U13m+w, U15w

3. Februar 2004 – Erste Pressekonferenz

Zwar ist es noch ein Stück hin bis der Startschuss für die 2. Ostthüringen Tour fällt, dennoch wird die Arbeit im Organisationsstab von einer regen Betriebsamkeit bestimmt. Noch so manches muss finanziell wie auch organisatorisch geklärt werden und auch was die Strecke am Samstag für das Rundstreckenrennen betrifft, gilt es noch so manche Absprache zu treffen.
Bei der kürzlich im Hauptgebäude der Sparkasse Gera-Greiz stattgefundenen Pressekonferenz zeigte sich der Tourgesamtleiter Wolfgang Reichert zuversichtlich. Neben einer aktuellen Information über den Stand der Vorbereitung, wurde ein Sponsorenvertrag zwischen dem SSV Gera 1990 e.V. und dem Unternehmen MCS Management & Computer Systems GmbH unterzeichnet. MCS Geschäftsführer Dr. Edgar Krötenheerdt lobte die ausgezeichnete Nachwuchsarbeit im SSV Gera 1990 und war vor allem von der professionellen Organisation der 1. Ostthüringen Tour stark beeindruckt, was sich nach seiner Auffassung auch in der Zusammenarbeit mit den Sponsoren ausdrückte.
Das Unternehmen MCS steht dem Geraer Radsportverein mit seinem Know-how zur Seite, was unter anderem die Ergebnisermittlung, wie auch die Betreuung der Internetpräsentation einschließt, aber auch die Ausstattung der Geschäftsstelle mit entsprechender Computertechnik.
Bereits im Vorfeld kam es zur Unterzeichnung von Sponsorenverträgen mit der Sparkasse Gera-Greiz, der Kraftsdorfer Fleischwaren GmbH und der Freund und Partner Steuerberatungsgesellschaft mbH. Gesichert ist auch schon der Kinobesuch in der UCI-Kinowelt Gera für die Sportler am Abend des zweiten Wettkampftages.