27 Aktiven vom gastgebenden SSV Gera dabei – 13.05.2019

U11m+w, U13m+w, U15w

27 Aktiven vom gastgebenden SSV Gera dabei – 13.05.2019

Am 24. Mai 2019 gibt Geras Oberbürgermeister Julian Vonarb den Startschuss für die 17. Auflage der Ostthüringen Tour. Wie im Vorjahr ist wieder Gera-Debschwitz Prologort. Die folgenden Etappen kommen dann in Silbitz sowie in Münchenbernsdorf zur Austragung.

290 Radsporttalente aus 71 bundesdeutschen Vereinen von 14 Landesverbänden werden in den Altersklasse U11m+w, U13m+w und U15w den Kampf um Siege, Platzierungen sowie um die begehrten Wertungstrikots und nicht zuletzt auch um die attraktiven Preise aufnehmen.

Debschwitz blickt auf eine lange Radsporttradition und nicht nur wegen der Radrennahn, auch wegen den in der Vergangenheit ausgetragenen zahlreichen Straßenrennen.

Als sich die Organisatoren im Vorjahr für den Rundkurs mit Start/Ziel in der Straße Am Martinsgrund über Haeckelstraße, Rathenaustraße, Karl-Marx-Alle, Am Martinsgrund entschieden hatten, gab es im Vorfeld von einigen auswärtigen Trainern bedenken. „Hoffentlich ist die Strecke nicht so eng wie im Hofwiesenpark“, hieß es damals.

Die Runde dann vor Ort in Augenschein genommen, waren alle Bedenken wie weggefegt. Im Gegenteil, sie sprachen von einer topp Prologrunde. Der Rundkurs ist nicht ganz so anspruchsvoll wie die Runden im Hofwiesenpark oder um den Hofwiesenparkplatz. Die Kurven sind gut auszufahren und die Straße ist breiter. Andererseits wird es für die Starter schwieriger, sich abzusetzen, da das Feld auf den langen Geraden im Blickfeld bleibt. Die Anfahrt zum Ziel wiederum bietet gute Chancen für die Sprints, was die Rennen für die Zuschauer interessant werden lässt.

Auch wenn die lizenzierten Radsportlerinnen und Radsportler bei der Ostthüringen Tour im Mittelpunkt stehen, bietet der SSV Gera 1990 e.V. als Veranstalter für nichtlizenzierte Kinder den Kids-Cup um den „Pokal des Stadtsportbundes Gera e.V.“ an sowie ein Laufradrennen für die Kindergartenkinder.

Während der Veranstaltung wird die Zufahrt zu den Grundstücken der Anlieger in dringenden Fällen gewährleistet und durch Ordner geregelt. Der Veranstalter bitte dafür um Verständnis. Ab 11:00 Uhr wird mit dem Streckenaufbau begonnen und für den Zeitraum zwischen 14:00 Uhr und 19:30 Uhr ist dann die Strecke für den Individualverkehr gesperrt.